Kemmerzell.org


WordPress: Datum der letzten Aktualisierung anzeigen

Von Maximilian · 09.02.2014 · Kategorie: Wordpress

WordPress wird mittlerweile immer häufiger als Content-Management-System für komplette Internetseiten verwendet. Dadurch kommt es auch häufiger vor, dass Seiten oder Beiträge nachträglich noch verändert werden, da der ursprüngliche Inhalt so nicht mehr stimmt. In den meisten WordPress-Themes wird jedoch noch immer das Datum der Veröffentlichung eines Beitrags angezeigt. Wenn Beiträge aber später noch aktualisiert wurden, möchte man jedoch meist, dass dann auch das Datum der letzten Aktualisierung angezeigt wird und nicht das Datum der ursprünglichen Veröffentlichung. Schließlich ist der Inhalt dieses Beitrags dann ja deutlich neuer und dadurch auch wieder interessanter für die Leser. Und dieses Datum der letzten Aktualisierung wird von WordPress sogar automatisch gespeichert, sodass man dieses nur noch ausgeben muss. Doch wie geht das?

Das ist eigentlich ganz einfach. Denn auch dafür bietet WordPress mittlerweile eine eigene Funktion an. So kann das Datum der letzten Aktualisierung einfach mit the_modified_time ausgegeben werden. Es empfiehlt sich dabei besonders die Anzeige der letzten Aktualisierung bei Seiten und Artikeln, sodass man die entsprechende Funktion in der single.php, der page.php und der index.php einbauen sollte. Dies kann man dann noch mit einer kleinen Abfrage kombinieren, die überprüft, ob eine Seite oder ein Beitrag nachträglich bearbeitet wurde. Dies könnte dann beispielsweise so aussehen:

Diesen Code kann man nun in den entsprechenden Theme-Dateien an der passenden Stelle einbauen. Immer wenn der entsprechende Artikel oder die entsprechende Seite noch nachträglich überarbeitet wurde, wird nun das Datum der letzten Aktualisierung bzw. Änderung angezeigt. Gibt es allerdings keine nachträgliche Überarbeitung, wird einfach das Datum der Veröffentlichung angezeigt. Für die Leser ist dies ein echter Vorteil. Denn diese erkennen schneller, dass dieser Artikel noch aktuell ist. Und dies kann wiederum mehr Leser bringen. Das dürfte dann auch den Betreiber der entsprechenden Seite freuen.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentieren Teilen +1 Twittern
Dieser Artikel wurde von +Maximilian verfasst.
Kommentare
Einen eigenen Kommentar hinterlassen




Newsletter

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin eine Bestätigungsmail erhalten!

Jetzt den RSS-Feed abonnieren!

Klicke hier und abonniere den RSS-Feed, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben.

Tipp senden

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!

Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.

Jetzt Tipp senden!