Kemmerzell.org


WordPress: Die Suche richtig deaktivieren

Von Maximilian · 15.04.2014 · Kategorie: Wordpress

WordPress bringt standardmäßig bereits eine umfassende Suchfunktion mit, die mittlerweile zu einem mächtigen Werkzeug geworden ist. Daher wird sie auch auf so gut wie allen WordPress-Seiten eingesetzt und ist dort meist ein zentrales Element. Denn die Suchfunktion ist für viele Nutzer wichtig. Doch es gibt auch WordPress-Projekte, die gut auf eine Suchfunktion verzichten können oder bei denen die Suchfunktion überhaupt nicht benötigt wird und sogar stört. Wie deaktiviert man dann die Suchfunktion?

Das ist standardmäßig gar nicht so einfach. Denn WordPress selbst bringt dazu keine Möglichkeit mit. Man kann zwar das Suchfeld von allen Seiten entfernen, sodass darüber nicht mehr auf der Seite gesucht werden kann, aber Nutzer, die wissen, dass die Seite auf WordPress läuft, können dann noch immer auf der Seite suchen, da sie die entsprechenden Parameter kennen, die man bloß an das Ende der URL anhängen muss, um auf der Seite suchen zu können. Doch auch das möchte man unter Umständen vermeiden. Aber wie?

Dazu gibt es einen kurzen PHP-Code, der genau dies verhindert und die Suchfunktion von WordPress vollständig deaktiviert. Dieser Code sieht folgendermaßen aus:

Diesen Code muss man nun bloß in die functions.php des Themes einfügen, das man derzeit benutzt. Diese Datei muss dann noch gespeichert werden und wieder im entsprechenden Verzeichnis des Servers abgelegt werden. Dann ist die Suchfunktion von WordPress vollständig deaktiviert. Den Code selbst muss man in dieser Form nicht mehr anpassen. Eine Anpassung ist jedoch möglich. So kann die Variable error in der ersten Zeile auch auf false gesetzt werden. Dann werden Nutzer, die trotzdem versuchen auf der WordPress-Seite etwas zu suchen, nicht auf eine Error-Seite geleitet, sondern bleiben einfach auf der aktuellen Seite und es gibt einfach keine Veränderung. Ist der Wert auf true gesetzt, werden sie auf eine Fehler-Seite weitergeleitet. Der Code sähe mit dieser kleinen Anpassung dann folgendermaßen aus:

Will man also verhindern, dass Nutzer auf der eigenen WordPress-Seite nach Inhalten suchen und kann auch gut auf die Suchfunktion verzichten, kann man diesen kurzen Code ganz einfach nutzen, um dies zu verhindern. Dabei sollte man sich allerdings sicher sein, dass die Nutzer die Suchfunktion wirklich nicht brauchen. Schlimmstenfalls verliert man dadurch eben Besucher. Zudem sollte man sich bewusst sein, dass die Seite grundsätzlich auch noch über Google durchsucht werden kann. Doch trotzdem macht es in einigen Fällen Sinn die Suchfunktion von WordPress zu deaktivieren. Und dazu gibt es eben diesen kurzen Code, der dabei behilflich ist.

Kommentieren Teilen +1 Twittern
Dieser Artikel wurde von +Maximilian verfasst.
Kommentare
Einen eigenen Kommentar hinterlassen




Newsletter

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin eine Bestätigungsmail erhalten!

Jetzt den RSS-Feed abonnieren!

Klicke hier und abonniere den RSS-Feed, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben.

Tipp senden

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!

Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.

Jetzt Tipp senden!